Ankündigung: Terminvergabe bei Marlene für Oktober, November, Dezember 2020

Bald geht’s loooos!
Ehrlich, ich kanns selber kaum erwarten, bald endlich wieder eure Ideen eintrudeln zu sehen! Die, die mir schon länger folgen wissen, dass es ein “Terminvergabe geschlossen” eigentlich relativ selten (oder jeweils nur kurz) bei mir gab. Die letzte große Terminvergabe fand letzten November statt, da ich im darauf folgenden Quartal in angefangen habe in meinem eigenen Studio zu arbeiten. Bis ich alles sicher planen konnte, waren die 2 (?) Monate davor die längste Zeit, in der ich keine neuen Termine angenommen habe! Ich weiß noch, wie seltsam das Anfangs war, morgens keine neuen Anfragen im Postfach zu finden, die mich doch vorher täglich begrüßt haben – was übrigens auch nicht gut war, ab dem Punkt, an dem mehr Anfragen reinkamen als ich bearbeiten oder Termine vergeben konnte. Ich weiß, ich sollte mich nicht über “zu viele Anfragen” beschweren, aber den Punkt, an dem es dann organisatorisch einfach nicht mehr klappt, muss man auch erstmal überschreiten, um ihn zu finden *lach* (ja, das gab ziemlich Chaos und eine wurschtelige Warteliste, die ich noch zusätzlich mit nach 2020 mitgenommen habe … aber ich habe daraus gelernt!)

Naja fast. Nachdem der Start im neuen Studio geplant war, hatte ich mein Formular wieder dauerhaft geöffnet – und stand wieder vor dem “mehr auf der Warteliste als Termine frei werden” – Problem. Ja, ich hätte auch einfach mehr als 3 Monate im vorraus planen können, aber das möchte ich aus einigen Gründen sehr ungern. Und letztendlich war ich auch sehr dankbar für diese Entscheidung, als ich dann ganz plötzlich alle Termine von Mitte März bis Ende Mai neu verplanen und hinten dran hängen musste… was relativ flott ging, da die nächsten freien Termine nicht erst in einem halben Jahr lagen! Ha! Alles geplant gewesen! (schön wär’s)

Also wieder: Anfragenformular schließen und alles was ich noch in den Kalender stopfen konnte verteile (inklusive ein paar neuer Wannados, die Vorrang bekommen haben, da das meiner Motivation ziemlich gut tut).

Durch die restlichen, durch Corona ausgefallenen Termine und die Warteliste von davor, sind auch im letzten Quartal schon ziemlich viele Tage belegt. Um genau zu sein: Es sind nur noch um die 21 Termine frei. Ja, im ganzen Quartal, und nein, abgesehen von Weihnachten-Neujahr verzichte ich auf Urlaub, um möglichst viel Nachzuholen.

Daher entschuldige ich mich schon mal im Voraus bei denen, die in diesem Jahr eventuell keinen Termin mehr bei mir bekommen können! 🙁

Tendenziell werde ich aber versuchen, eine möglichst große Anzahl an neuen Projekten anzunehmen – d.h. bei großen Projekte auch erstmal nur einen einzigen Termin anbieten – je nach dem, wie das mit der Planung so passt. Neue Projekte können wahrscheinlich sowieso erst gegen Jahresende begonnen werden, da die früheren Termine bevorzugt an offene Projekte und die Warteliste vergeben werden. 

Übrigens wird es keine neue Warteliste (für spätere Quartale) mehr geben! Wer keinen Termin in diesem Quartal bekommt, muss sich zur nächsten Terminvergabe erneut melden. Ihr könnt euch aber als Nachrücker eintragen lassen, falls Termine ausfallen.
Wartelisten haben mich in der Vergangenheit eher gestresst als das sie wirklich organisatorisch hilfreich waren 😉 

Sodele! Wenn du es bis hierhin geschafft hast: Danke für’s lesen! Ich hoffe ein bisschen persönliches Blabla ist vielleicht doch irgendwie interessant?

Wenn du einfach nur zum letzten Absatz in der Nähe der Buttons gesprungen bist: auch okay! 

Das Formular zur Terminvergabe wird am Nachmittag oder Abend vom 31.7. geöffnet. Wann genau, weiß ich noch nicht. Das istauch eigentlich nicht so wichtig, da das Formular auf jeden Fall bis Sonntag (2.7.) offen bleibt und ich bei der Bearbeitung der Anfragen nicht chronologisch vorgehen werde. Das finde ich fairer als nur diejenigen zu bevorteilen, die zu Uhrzeit X nicht arbeiten müssen oder auch sonst nichts anderes vor haben. Ein ganzes Wochenende sollte hoffentlich jedem für eine gleiche Chance reichen 🙂

Auf jeden Fall werdet ihr natürlich über meinen Newsletter informiert, sobald es los geht! 

Ich freu mich auf eure Ideen 🖤🌿

– Marlene

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.